Seit 2019 ist die Jiahe Food GmbH am Markt und die Firmenhistorie wächst stetig weiter

Sie wollen wissen, wer wir sind? Gerne: Unsere Gesellschafter sind Jenny Min Zhang von der Weifang Jiahe Food Co. LTD und Diplom-Agraringenieur Ralf Settels. Sie gründeten am 1. August 2019 die Jiahe Food GmbH und arbeiten schon seit 2008 eng zusammen. Ralf Settels kennt die Anbaugebiete und Produktionsbedingungen bei Chinas größtem Produzenten von Bio-Ingwer, der Weifang Jiahe Food Co. LTD, sehr genau. Die Weifang Jiahe Food Co. LTD baut auf 150 Hektar in der Region Guanxi Bio-Ingwer in China an und vertreibt rund 6.000 Tonnen traditionellen Ingwer jährlich aus zertifizierten Vertragsbetrieben. Sie vermarkten ihre Ware in China und für den Export. Vertriebs- und Agrarprofi Settels und Jenny Min Zhang arbeiten bei seinen persönlichen Besuchen vor Ort schon zusammen. 2019 wurde der Plan umgesetzt, mit der Jiahe Food GmbH die Vermarktung und Vertretung mit der Jiahe Food GmbH in die Hände einer Tochtergesellschaft zu legen. Seitdem stehen die Zeichen auf Wachstum: Langsam, aber nachhaltig und zuverlässig.

Nach Bio-Ingwer aus China als Produkt zum Start, wurde schnell mit Bio-Ingwer aus Peru ein weiterer Partner mit seinem Produkt ins Programm genommen. Mit dem peruanischen Familienbetrieb Interloom der Familie Hardy arbeitet Ralf Settels schon seit 2009 eng zusammen. So wurde der peruanische Ingwer zum zweiten exklusiven Bio-Produkt der Jiahe Food GmbH. Interloom baut auf 51 Hektar Bio-Ingwer und auf 5 Hektar Bio-Kurkuma in Peru an. Hier wird in einem der modernsten Packhäuser in Peru gearbeitet.

Seit 2020 kooperiert die Jiahe Food GmbH mit der Firma Weyers im bekannten Fresh Park Venlo.

Dort verfügen sie über eines der modernsten Lagerhäuser der Niederlande: Auf gut 20.000 m2 ist nicht nur eine topmoderne Packstation integriert. Dank eigener Versorgung über Photovoltaikstrom wird dort klimaneutral gelagert und aufbereitet. Für die Mitarbeitenden gibt es helle Aufenthalts- und Sozialräume nach aktuellen Anforderungen für ein gutes Arbeitsklima.

Ebenfalls seit 2020 kooperiert die Jiahe Food GmbH mit dem spanischen Familienbetrieb Ayllon. Auf einer Fläche von 384 Hektar baut die Familie Auberginen, Getreide, Möhren, Paprika, Rote Beete und Zuckermais an. 60 weitere Hektar sind für unsere Süßkartoffeln reserviert. Seit 2011 ist der Betrieb komplett nach europäischen Richtlinien Bio-Zertifiziert. Anbau, Lagerung und Aufbereitung bleiben in den Händen des Familienbetriebs Ayllon.

Seit 2021 arbeitet die Jiahe Food GmbH mit dem Kibbuz Nirim in Israel zusammen. Der Kibbuz besteht seit 1946 und ist einer der ältesten und führenden Frischwarenerzeuger in Israel. Er ist der größte Süßkartoffelproduzent in Israel. Auch hier liegen Anbau, Lagerung und Aufbereitung, wie auch der Export in einer Hand.

Im Jahr 2022 könnten wir das Bio Gut Schulze Altcappenberg als Partner gewinnen: Von dort beziehen wir Exklusiv unsere Kürbisse und unsere Zucchini. Direkt aus NRW, aus echtem EU-Bio-Anbau. Dort wird größter Wert auf einen fairen Umgang mit Natur und Mensch gelegt. So hat das etwa 250 Hektar umfassende Bio Gut seit 1987 den Naturlandstatus inne. 2021 wurde dort in eine hochmoderne Produktionshalle mit 2.100 m2 reiner Bio-Produktionsfläche investiert. Hier sorgen eine Photovoltaikanlage und eine Aufbereitungsanlage auf dem Stand der Technik für einen klimaneutralen Produktionsbeitrag.

Unsere Philosophie

Mindestens drei gute Gründe für Ihre richtige Wahl

Unsere Leistungen: Eine zuverlässige Wertschöpfungskette, zertifizierte Bio-Qualität und exakt planbare Lieferungen

Sie wollen wissen, warum wir besser sind? Dafür gibt es drei gute Gründe:

  1. Wir sind fair, nachhaltig, setzen auf langfristige Qualität: Direkt vom Erzeuger über B2B-Partner zum Verbraucher. Mit Bio-Produkten und nachhaltigen Anbau, der das Klima schützt. Wir kennen unsere Partner, wir kennen ihre Qualität. Wir haben direkten Kontakt zu ihnen, schauen uns alles vor Ort an. Darum sind wir überzeugt von unserer Frische und Qualität von Jiahe Food.
  2. Wir schützen die Natur: Denn gut geplante Arbeit ohne Ausbeutung von Mensch und Natur wird mit Frische und gutem Geschmack belohnt. Dafür stehen unsere eigenen Zertifikate: Nach IFS und dem EU-Bio-Siegel. Unsere Partner sind nach dem EU-Bio-Siegel, GRASP und SMETA zertifiziert. Sie freuen sich, weil sie fair behandelt werden. Wer das nicht belegen kann, dem nehmen wir nichts ab. Das sichert unsere Frische und Qualität von Jiahe Food.
  3. Wir planen mit unseren B2B-Partnern: Von der Ernte über die Lagerung bis zur Lieferung haben wir alles im Blick. Unsere Partner können unsere Produkte fest einplanen. Wir kennen die Erntezyklen, die Qualität der Produkte und wissen genau, was wann in welcher Menge lieferbar sein wird. Wir ernten und lagern bedarfsgerecht, abgestimmt auf Ihre Frische. Freuen Sie sich jeden Tag aufs Neue über Frische und Qualität von Jiahe Food.
Alt Text Page Datei

Zeitleiste

  • 2008
    Start einer engen Zusammenarbeit in der Vermarktung von Bio-Ingwer mit der Weifang Jiahe Food Co. aus China
  • 2009
    Auf- und Ausbau der Kooperation mit Interloom und der Familie Hardy aus Peru, Produzent von Bio-Ingwer
  • 2019
    Gründung der Jiahe Food GmbH von Min Zhang und Dipl. Ing. Agr. Ralf Settels, Distribution für Europa
  • 2019
    Jiahe Food GmbH ist nun Teil der Jiahe Group, einem Verbund aus Produzenten und Distributoren
  • 2020
    Erweiterung des Portfolios mit Bio-Ingwer aus Tumeric in Peru, Anbau von Bio-Ingwer auf 51 Hektar
  • 2020
    Erweiterung des Portfolios mit Bio-Kurkuma aus Peru, Anbau auf 5 Hektar
  • 2020
    Start der Kooperation mit Firma Weyers im Fresh Park Venlo, klimaneutrale Lagerung auf ca. 20.000 m³ mit moderner Packstation
  • 2020
    Beginn der Partner­schaft mit Familie Ayllon, Produzent von Süßkartoffeln auf 60 Hektar nach europäischen Bio Richtlinien
  • 2021
    Kooperation mit Kibbuz Nirim, größter und traditionsreicher Frischwarenproduzent in Israel, Anbau von Süßkartoffeln
  • 2022
    Beginn der Partner­schaft mit Bio Gut Schulze Altkappenberg, Produzent für Bio Kürbisse und Bio Zucchini, Anbau auf 250 Hektar
Jiahe Food GmbH
Die Gesellschafter sind Jenny Min Zhang von der Weifang Jiahe Food Co. LTD und Diplom-Agraringenieur Ralf Settels. Sie gründeten am 1. August 2019 die Jiahe Food GmbH und arbeiten schon seit 2008 eng zusammen. Die Jiahe Food GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Weifang Jiahe Food Co. LTD.

Unsere Zertifizierungen:

Weifang Jiahe Food Co. Ltd
Die Weifang Jiahe Food Co. LTD baut auf 150 Hektar in der Region Guanxi den von der Jiahe Food GmbH exklusiv in Europa vertriebenen Bio-Ingwer in China an und vertreibt rund 6.000 Tonnen traditionellen Ingwer jährlich aus zertifizierten Vertragsbetrieben. Sie vermarkten ihre Ware in China und für den Export.

Unsere Zertifizierungen:

Interloom S.A. Peru
Mit dem peruanischen Familienbetrieb Interloom der Familie Hardy gibt es eine langjährige Kooperation. Der peruanische Ingwer von der Jiahe Food GmbH vertrieben. Interloom baut auf 51 Hektar Bio-Ingwer und auf 5 Hektar Bio-Kurkuma in Peru an. Hier wird in einem der modernsten Packhäuser in Peru gearbeitet.

Unsere Zertifizierungen: