Unser Ingwer aus Peru: Feine, helle und scharfe Knollen

Ursprung:
Peru
Provinz:
Satipo, Pichanaki
Produzent:
Interloom peruanischer Teil der Jiahe Group
Verfügbare Menge:
20.000kg pro Woche
Zeitraum:
von Mitte Juli bis April
Verpackung:
lose in der Kiste von 3 bis 13kg oder im Netz gerne Kundenindividuell

Zwischen Pichanaki und Satipo liegt das Anbaugebiet unseres Ingwers ins Peru. Jiahe Food verfügt über 86 Hektar eigenen BIO Ingweranbau in diesen Gebieten. Im Gegensatz zum Ingwer aus China wird hier eine Wald-Anbaumethode verwendet. In Peru verbleibt der Ingwer im Feld und wird von dort aus direkt aufbereitet und verschifft. Durch das gleichbleibende Klima ist eine längere Ernte-Periode gegeben, welche nur durch die Regenzeit in Peru unterbrochen wird. Die ersten Lieferungen kommen Mitte Juli in Europa an, mit Steigerungen bis in den August hinein. Dieses Lieferniveau wird mit leichten Schwankungen bis Januar/Februar gehalten, ehe es wieder abfällt. Wir haben die Möglichkeit den peruanischen Ingwer in Venlo zu lagern und somit die erntefreie Zeit zu überbrücken. Die Knollen können im Gegensatz zum chinesischen Ingwer aber auch überjährig im Boden bleiben, um bedarfsgerecht zu ernten. Dieser Ingwer zeichnet sich durch seine feinen, hellen und scharfen Knollen aus.

Warum ist Ingwer ein Superfood?

  • Reich an gesunden Inhaltsstoffen
  • Hilft gegen Reiseübelkeit
  • Kann Arthrose, Rheuma und Verdauungsbeschwerden positiv entgegenwirken
  • Die natürliche Schärfe regt den Stoffwechsel an
  • Senkt auf natürliche Weise den Blutdruck
  • Magnesium, Eisen und Kalzium als Inhaltsstoffe regen die Regeneration von beanspruchten Muskeln an
  • Wirkt schleimlösend und lindert Entzündungen